Mopedausflug

Gestern haben wir uns ein Moped ausgeborgt. 7 Euro pro Tag (24h: Mittag bis Mittag) sind ein fairer Preis.

wpid-20150416_131301.jpg

Wir sind mal die Küstenstraße nordwärts gefahren, an ein paar Nobelhotels vorbei, haben den Anlegeplatz der kleinen Fischerboote in Pak Nam Pram gesehen und sind dann im Ort Pranburi gelandet.

wpid-20150416_130934.jpg wpid-20150416_130846.jpg wpid-20150416_130808.jpg wpid-20150416_131249.jpg

Die zum Trocknen ausgelegten Tintenfische riechen übrigens genauso, wie man’s sich vorstellt. Das entspricht wohl mal eher nicht dem europäischen Geschmack.

In Pranburi kann man wunderbar für den täglichen Gebrauch einkaufen. Es gibt einen Seven Eleven (Supermarkt), einen Fischmarkt, einen Markt für Lebensmittel aller Art, viele Standln und auch viel Ramsch. Da ja momentan Songkran-Zeit ist und in Pak Nam Bran Songkran 5 Tage später gefeiert wird (wieso konnten wir nicht in Erfahrung bringen, das war scheinbar „schon immer so“), haben in den Geschäften natürlich noch reichlich Hawaii-Hemden, Masken zum Verkleiden und Spritzpistolen Saison. Wir haben dort einen Schwimmreifen für’s Meer erstanden.

wpid-20150416_150028.jpg wpid-20150416_150018.jpg

Beachtet, als wer/was man sich hier verkleiden kann.

Auf der Rückfahrt haben wir ein paar „Speed Cameras“ passiert, die auf 25 km/h eingestellt sind. Damit hab‘ ich nicht gerechnet. Ich hab‘ kurz auf unseren Tacho geschaut, der hat 40 km/h angezeigt. Der Polizist, der dort gestanden ist, hat damit aber offensichtlich kein Problem, er hat wohl eher lachen müssen, weil wir mit einem aufgeblasenen Schwimmreifen am Moped (als Touristen) unterwegs waren und hat freundlich gegrüßt, als wir bei ihm vorbeigerast sind.

Da auch das Personal beim Hotel unsere Ankunft recht witzig gefunden haben dürfte, haben wir ihnen eine Videokamera in die Hand gedrückt und sie gebeten, uns zu filmen. Das ist jetzt natürlich eine gestellte Szene, aber authentisch genug, um sie hier zu posten:

Der Herr Security hat auch zur Sicherheit noch seinen Fingerabdruck ins Bild gerückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworte folgende Rechenaufgabe (ergänze die fehlende Stelle) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.