Frühstück an Bord

Mittlerweile habe ich mich (Stefan) an die Größenordnungen am Boot gewohnt, das Schlafen hat bei mir Dank Oropax und Gin-Tonic wunderbar funktioniert. Wir liegen hier auch sehr ruhig in der Marina und haben vom Wind draußen nicht viel mitbekommen, außer dass wir vor dem Abendessen beobachtet haben, wie die Wellen gegen die Hafenmauern schlagen.

Auf das Frühstück habe ich mich schon gefreut:

IMG_20150615_103318

Unser Skipper Florian ist gerade bei den Offiziellen in der Marina alles für’s Ablegen vorzubereiten und dann geht’s weiter. Wie man unseren Zielort genau schreibt, ist mir immer noch nicht klar, also verfolgt uns selbst:

http://bit.ly/scs-8w

 

Ein Gedanke zu „Frühstück an Bord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworte folgende Rechenaufgabe (ergänze die fehlende Stelle) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.