Bild

Aleenta

IMG_1703

Aleenta stammt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie gesegnetes, langes, gesundes und lohnendes Leben. Sowie Zeit mit geliebten Menschen zu verbringen und das zu tun und zu lassen, was einem gefällt. Es ist auch der Name unseres Resorts und es spiegelt die Philosophie des Hotels ganz gut wieder. Es wird sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gelegt. Wir waren schon vor fünf Jahren mal hier und fanden es ganz bezaubernd. Sehr relaxed und ungezwungen und vor allem weit weg von jeglicher Hektik.

Grundsätzlich hat sich auch nichts verändert: es ist mit seinen nur 20 Bungalows ein immer noch sehr kleines Resort. Auch blieben die kleinen Pool Villas größtenteils unverändert: Strand ist immer noch genau vor der Tür und man hört in der Nacht das Meer rauschen – dennoch fühlt es sich anders an. Es scheint, mit dem Führungswechsel im Management, hat das Aleenta eine andere Ausrichtung bekommen – wo man zum Beispiel vor fünf Jahren noch kostenlos und ungefragt sein Frühstück ganz selbstverständlich auf der eigenen Terrasse serviert bekam, gibt es dies nur noch auf Vorbestellung und gegen Aufpreis. Also begibt man sich nun zum Restaurant und wird unmittelbar aus seiner Urlaubs – Verschlafenheit gerissen, weil das Personal extrem hektisch durch die Gegend wirbelt und, ganz ehrlich, auch nicht besonders herzlich ist. Frühstück wird in meinen Augen ja sowieso überbewertet, also gehe ich, wie im normalen Leben auch, wieder zum Frühstück- Auslassen über. Dies beschert mir hier einen viel entspannteren Start in den Tag. Dies und andere Kleinigkeiten sind uns leider etwas negativ aufgefallen.

Trotzdem ist es hier wunderschön: die Bungalows sind sehr nett eingerichtet mit einem Freiluft Badezimmer und haben alle einen eigenen Pool. Unsere kleine Villa hat on top noch ein eigenes privates Sonnendeck, wo man ganz herrlich sonnenbaden oder am Abend noch ein Glaserl Wein genießen kann. Hier lässt es sich schon ganz  gut die Zeit verbringen 🙂

IMG_1736

IMG_1780

IMG_1745

IMG_1735

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworte folgende Rechenaufgabe (ergänze die fehlende Stelle) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.